Terrassenplatten

mit Stelzlagern sauber aufgelegt

Italienische Keramikfliesen auf Balkon & Terrasse

Altes Pflaster muss nicht immer schön sein! 

Frost und Schmutz setzen den OberflĂ€chen von Betonstein & Co. ĂŒber die Jahre arg zu und der Zahn der Zeit nagt gern an so mancher Terrazzo-Platte. Aber was tun, wenn der Fußboden im Garten oder auf der Terrasse neu werden soll?
Wenn Ihr keine Lust habt, die alten BelĂ€ge aus Beton oder Pflaster rauszureißen, kommt jetzt in`s La Casa Mediterraneum und schaut Euch unsere neuen MusterflĂ€chen mit italienischen KERAMIK-Platten an. Die Verlegung erfolgt auf ausgeklĂŒgelten FĂŒĂŸen, sogenannten Stelzlagern. Damit kann man herrlich exakt Unebenheiten des alten Untergrundes ausgleichen, wĂ€hrend dieser natĂŒrlich einfach darunter liegen bleibt. Fugen, die bröseln oder verschmutzen können, gibt es auch keine mehr. Die keramischen Platten sind extrem robust, Wetter, Schmutz und Frost können ihnen fĂŒr lange Zeit nichts anhaben. FĂŒr das moderne Design empfehlen wir Schiefer- oder Betonoptik. Wenn Ihr es lieber klassisch mögt, seid Ihr mit Naturstein- und Holzoptik bestens beraten. NatĂŒrlich verlegen wir den neuen Fußboden auch fix & fertig bei Euch zu Hause. 

Übrigens, jede Platte kann jederzeit einzeln angehoben werden, um z.Bsp. nachtrĂ€glich ein Kabel oder einen Schlauch unter dem neuen Fußboden zu verlegen.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden

Könnte Sie auch interessieren

error: Dieser Inhalt ist rechtlich geschĂŒtzt!

Anrufen
E-Mail
Gutscheine